Neuer Videoclip: "Musik am Bett" - Diakonisches Lernen in Kombination mit dem Musikunterricht

Diplom-Musikpädagoge Bernd Metzler musiziert seit 10 Jahren mit Schülern des Ingolstädter Gnadenthal-Gymnasiums im Matthäusstift der Diakonie Ingolstadt. Gemeinsam mit der Sozialpädagogin Marietta Schmidt hat er vor drei Jahren das Konzept für "Musik am Bett" entwickelt, um bettlägerigen Bewohnern die Chance zu geben, Live-Musik in ihren Zimmern zu hören und Jugendlichen zu begegnen. Foto: Alexander Keller, München.

Der neue Videoclip der Initiative Diakonisches Lernen ist voller Musik. Schüler des Gnadenthal-Gymnasiums Ingolstadt zeigen, wie sich diakonische Begegnungen mit dem Musikunterricht kombinieren lassen. Bewohner des Matthäusstifts der Diakonie Ingolstadt genießen hier regelmäßig „Musik am Bett“ und in der Caféteria.

Zum <link internal-link internen link im aktuellen>Video von Alexander Keller und Yannick Rouault (Konzeption Martin Dorner).

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen