Meldungen aus unserer Initiative

TANDEM: Kann diakonisches Lernen etwas mit meinem Unterrichtsfach zu tun haben? Pädagogischer Tag mit diakonischen Fachkräften und Lehrkräften an der Christian-von-Bomhard-Schule Uffenheim

(18.10.2023) „Schule und Diakonie – wir sind Partner beim Lernen“, so lautet das Motto von TANDEM. TANDEM ist ein Projekt des Diakonischen Werkes Bayern, das von der Glückspirale gefördert wird. Durch Kooperationsverträge zwischen Schulen und diakonischen Einrichtungen erhalten Begegnungen zwischen Schülern und Menschen in diakonischen Einrichtungen eine verlässliche Struktur. Die Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim (RS, FOS, Gym) unterzeichnete im April 2023 ihren Kooperationsvertrag mit zwei evangelischen Kindertagesstätten und zwei diakonischen Einrichtungen für Senioren. Ein pädagogischer Tag am 18. Oktober 2023 brachte nun das gesamte Lehrerkollegium mit Karin Schmitt (Gerlach-von-Hohenlohe-Stift), Frau Hassold (Tagespflege), Sonja Markert (Kindertagesstätte Karoline-Kolb), Gudrun Trabert (Integrative Kindertagesstätte St. Johannis) und Jana Kolb (Diakonisches Werk Neustadt/Aisch) zusammen.

| mehr lesen?

Highlight für viele Teilnehmende beim Netzwerktreffen Diakonisches Lernen Bayern-Braunschweig: Lesung aus „Matze macht fette Beute“ mit Hans-Dietrich Nehring

Anfang 2023 erschien von dem Bayreuther Pfarrer Hans-Dietrich Nehring ein Kinder- und Jugendbuch über den fiktiven 12-jährigen Jungen Matze. Matze „lebt“ im Hamburg der 1830-er Jahre in bitterer Armut und hat das Glück, von Johann Hinrich Wichern in dessen Rauhen Haus aufgenommen zu werden. Hier wird er nicht wie ein Verbrecher behandelt, sondern er fühlt sich wie ein Familienmitglied.

| mehr lesen?

Jetzt anmelden für Freitag, 13. Oktober 2023: Netzwerktreffen Diakonisches Lernen - here we go!

Das Netzwerk Diakonisches Lernen aus Bayern und Braunschweig lädt Pädagogen, Pädagoginnen, Lehrkräfte, diakonische Fachkräfte und Studierende zum offenen Netzwerktreffen ins Diakoniewerk Martha-Maria in Nürnberg ein und heißt neue Partner und Organisationen herzlich willkommen.

| mehr lesen?

„Der gemeinsame Besuch auf dem Kirchentag in Nürnberg war das Highlight!“ P-Seminar am Regensburger von-Müller-Gymnasium in Kooperation mit dem Johann-Hinrich-Wichern Haus

Kurz bevor man in die Oberstufe kommt, steht man vor der Fächerwahl: Welche Fächer muss oder will ich wählen? Welche Fächer sind Voraussetzung für mein gewünschtes Studium? Aber auch die Frage, welche Seminare man wählen möchte: Diese Frage ließ sich für die Mitglieder unseres P-Seminars leicht beantworten und wir haben unsere Entscheidung nicht bereut. Das P-Seminar „Was ist schon normal? – Reloaded“ ist das perfekte Seminar, um den Umgang mit Menschen, die man im Alltag nicht so oft begegnet, zu erlernen.

| mehr lesen?

Schule und Diakonie – wir sind Partner beim Lernen! Diakonische Schulpartnerschaft TANDEM zwischen Wilhelm-Löhe-Schule und dem Rummelsberger Stift St. Lorenz vereinbart.

Ein Schild mit der Aufschrift „Schule und Diakonie – wir sind Partner beim Lernen!“ hängt seit Mittwoch, 12.07.2023, sichtbar in der Wilhelm-Löhe-Schule und dem Rummelsberger Stift in Nürnberg. Es steht für eine weitere diakonische Schulpartnerschaft des Netzwerks Diakonisches Lernen in Bayern.

| mehr lesen?

Charlotte, 14, aus Braunschweig über Diakonisches Lernen am Kirchentag in Nürnberg: „Ich bin nicht getauft. Ich interessiere mich aber für Religion. Das Haus für einen obdachlosen Menschen zu bauen, war die Chance mehr zu erfahren."

Charlotte war eine von 16 Schülerinnen und Schülern der Integrierten Gesamtschule Franzsches Feld aus Braunschweig, die mit ihren Lehrkräften Lorena Feige und Christian Schwarz auf dem Evangelischen Kirchentag 2023 in Nürnberg eine Wohnbox für Obdachlose bauten. Gemeinsam mit Kirchentagsbesuchern, Sven Lüdecke und seiner Partnerin von Little Homes e.V., zwei ehemaligen Obdachlosen und zwei Handwerkerinnen auf der Walz, wurde das “LITTLE HOME“ in der Rekordzeit von nur drei Tagen fertiggestellt. Zuvor segneten der Braunschweiger Landesbischof, Dr. Christoph Meyns und der Direktor des Religiongspädagogischen Zentrums Heilsbronn, Dr. Jürgen Belz, die Mitwirkenden und zukünftigen Bewohner. Das 267. “LITTLE HOME“ wird zukünftig an einem sicheren Ort in Hannover stehen.

| mehr lesen?

Prägende Erlebnisse: 36 Schüler und Schülerinnen des Celtis-Gymnasiums Schweinfurt begrüßen, bedienen und essen mit Gästen der Vesperkirche St. Johannis

Die Schülerin Sarah Orth aus der 9. Klasse über ihre Erlebnisse in der Vesperkirche: "Ich persönlich fand diesen Tag in der Vesperkirche sehr emotional, prägend und aufschlussreich. Die Mithelfer der Vesperkirche waren freundlich und geduldig mit uns und auch die Arbeitsatmosphäre war gelöst, sodass sogar solche Dinge, von denen man gedacht hat, sie wären langweilig, Spaß gemacht haben. Außerdem war es schön, mit anzusehen, wie leicht sich Menschen über etwas so Simples wie ein gutes Mittagessen und Gesellschaft freuen können."

| mehr lesen?

Schule und Diakonie – wir sind Partner beim Lernen! Erste diakonische Schulpartnerschaft TANDEM zwischen Uffenheims Christian-von-Bomhard-Schule und vier diakonischen Lernorten vereinbart

Ein Schild mit der Aufschrift „Schule und Diakonie – wir sind Partner beim Lernen!“ hängt seit Montag, 24.04.2023, sichtbar in der Christian-von-Bomhard-Schule, den Kindergärten St. Johannis und Karoline Kolb der Evang.-Luth. Kirche Uffenheim und im Gerlach-von-Hohenlohe-Stift und der Tagespflege des Diakonischen Werkes Neustadt/Aisch in Uffenheim. Es wirbt für Bayerns erste diakonische Schulpartnerschaft.

Dr. Sabine Weingärtner hat als Präsidentin des Diakonischen Werkes Bayern zusammen mit Schulleiter Alfred Lockl, Dekan Max von Egidy und Diakon Frank Larsen den Vertrag für diese Partnerschaft zur Förderung der diakonischen Berufsorientierung bei einem Fest mit Lehrkräften, Schüler:innen und diakonischen Fachkräften in der Schule unterzeichnet.

 

| mehr lesen?

JETZT ist die ZEIT (Mk 1.15) für Learning by doing! Alle unsere Mitmachangebote und Workshops auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Nürnberg auf einen Blick!

Diakonische Mitmachaktionen und Workshop für Schüler:innen, Lehrkräfte und alle Besucher:innen auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Nürnberg vom 7.-11. Juni 2023. Hier bekommt Ihr die wichtigen Infos zu Ort, Zeit und Inhalten!

 

| mehr lesen?

Volle Fahrt für Diakonisches Lernen in Uffenheim durch vier neue diakonische Lernorte: Evangelische Kindergärten St. Johannis und Karoline Kolb und Gerlach-von-Hohenlohe-Stift und Tagespflege des Diakonischen Werks Neustadt/Aisch

Die evang.-luth. Kirche Uffenheim und das Diakonische Werk Neustadt/Aisch bieten Schüler:innen jetzt vier attraktive diakonische Lernerfahrungen in der Begegnung mit Kindern und Senioren:innen an. Die Vielzahl der Lernorte in einer einzigen Stadt ermöglichen Lehrkräften Auswahlmöglichkeiten für Ihre Schüler:innen.

| mehr lesen?

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen