Rubrikenfoto
 

Diakonie Neumarkt - Diakonie Zentrum Neumarkt/Martin-Schalling-Haus - Aktivierung und Betreuung auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes

Einzelne Schüler, kleine Schülergruppen und Schulklassen können im Diakonie Zentrum Neumarkt den Umgang mit älteren Menschen einüben. Unter Anleitung der Fachkräfte spielen sie mit den Bewohnern oder unternehmen kleine Ausflüge. Wer erste Einblicke in pflegerische Berufe bekommen möchte, darf die Pflegekräfte bei ihrer Arbeit auf den Stationen begleiten und leichte pflegerische Aufgaben übernehmen. Wer hingegen Erfahrungen in der Hauswirtschaft sammeln möchte, wird im Diakonie Zentrum mit offenen Armen empfangen. Die Pflegekräfte versuchen die Bewohner solange als möglich in ihrer Selbständigkeit zu unterstützen. Das Pflegekonzept des Hauses orientiert sich am christlichen Menschenbild. Zum Alltag des Hauses gehören Feste zu den Jahreszeiten und zum Kirchenjahr. Das Haus bietet deswegen z.B. Musikern im Rahmen der Feste oder im Rahmen von Andachten und Gottesdiensten eine Bühne. Alle Lernformen des diakonisch-sozialen Lernens (vom Schülerpraktikum bis zu diakonischen Aktionen) sind möglich. Das Diakonie Zentrum bietet sich auch als Kooperationspartner im Rahmen eines P-Seminars an.   

Alle Informationen zu diesem Lernort auf einen Blick

Name der Einrichtung oder Kirchengemeinde

Diakonie Neumarkt - Diakonie Zentrum Neumarkt/Martin-Schalling-Haus

Name Ansprechpartner/-in

Diakon Richard Hain

Telefon

09181/4058 111

E-Mail

 msh@dw-neumarkt.de

Homepage

 www.dw-neumarkt.de

Strasse, Hausnr.

Seelstr 15

PLZ

92318

Ort

Neumarkt

Das kann man bei uns lernen

Den ganzheitlichen professionellen Umgang mit älteren Menschen und mit Menschen mit demenzieller Erkrankung

Wofür wir stehen

Eine individuell menschliche Hilfe zur Selbsthilfe bedeutet für uns: die Bewohner solange wie möglich in ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen

Was wir unter diakonischem Lernen verstehen

Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes und den Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Leben, betreuen wir unsere Bewohner

Hierbei lassen wir uns gerne helfen

Betreuungsaufgaben
Pflegeaufgaben
hauswirtschaftliche Aufgaben
Entertainment- Spaß und Spiel

Formen diakonischen Lernens bei uns

Formen diakonischen Lernens bei uns

soziales Schul(halb)jahr

wiederkehrende Begegnung

Formen diakonischen Lernens bei uns

Schülerpraktikum

Formen diakonischen Lernens bei uns

Formen diakonischen Lernens bei uns

Formen diakonischen Lernens bei uns

Formen diakonischen Lernens bei uns

Aktionswoche

Aktionstage

einmaliger Aktionstag

einmalige Aktionen

Formen diakonischen Lernens bei uns

P-Seminar

Wie wir Schüler und Lehrkräfte auf ihr Engagement bei uns vorbereiten

Individuelle Betreuung und Gesprächen mit den Fachkräften, Schulung in der Schule durch Fachkräfte in der Theorie

Wie wir mit Schülern und Lehrkräften die Aktion nacharbeiten

Gespräche und Nachbereitungen ggf. in der Schule

So bestätigen oder anerkennen wir den Einsatz

Urkunde und kleines Präsent

Unsere Bedingungen

Mindestalter 14 Jahre

AGB/Datenschutz bestätigen

Ja