Rubrikenfoto
 

Tafel Rosenheim - Diakonie Rosenheim: "Direkte Hilfe!"

Einzelne Schüler, kleine Schülergruppen und Schulklassen (unter Mitwirkung der Lehrkraft) nehmen in der Tafel Rosenheim wahr, wie Armut in unserer Gesellschaft aussieht. Sie lernen im Gespräch mit den Verantwortlichen der Tafel Rosenheim die Ursachen von Armut bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kennen. Bei dieser Initiative der Diakonie Rosenheim beschränkt man sich nicht allein auf die Weitergabe von Lebensmitteln. Man bietet zur direkten Hilfe in unmittelbaren Notlagen auch Beratung und weitergehende Hilfe vor Ort an. Die Schüler arbeiten mit der Gruppe der Ehrenamtlichen zusammen. Sie holen z.B. die Lebensmittel bei Geschäften und Supermärkten ab, haben Kontakte mit Lieferanten und bereiten die Lebensmittel zur Weitergabe vor. Sie erleben, wie Ehrenamtliche diese Initiative organisieren und lernen deren Motivation kennen. Ein Baustein des Lernens vor Ort könnte ein Austausch über die Bedeutung der sieben Werke der Barmherzigkeit aus Matthäus 25 sein. Als Lernformen werden der einmalige Aktionstag, die wiederkehrende Begegnung, das Praktikum und das freiwillige soziale Schulhalbjahr angeboten. Die Tafel Rosenheim steht auch als außerschulischer Kooperationspartner im Rahmen eines P-Seminars zur Verfügung.

Alle Informationen zu diesem Lernort auf einen Blick

Name der Einrichtung oder Kirchengemeinde

Tafel Rosenheim

Name Ansprechpartner/-in

Michael Radtke

Telefon

08031-3009-1054

E-Mail

 michael.radtke@diakonie-rosenheim.de

Homepage

 www.diakonie-rosenheim.de

Strasse, Hausnr.

Innstr.72

PLZ

83022

Ort

Rosenheim

Das kann man bei uns lernen

Kennenlernen der Ursachen von Armut bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen;
Projektorganisation;
Soziales Lernen in der Gruppe der Ehrenamtlichen
Kontakte mit vielfältigen Lieferanten

Wofür wir stehen

armutsorientierte Diakonie, die sich nicht nur auf die Lebensmittelausgabe beschränkt sondern Beratung und weitergehende Hilfen vor Ort anbietet
direkte Hilfen ohne Ansehen der Person in unmittelbaren Notlagen

Was wir unter diakonischem Lernen verstehen

Wahrnehmen von Armut in unserer Gesellschaft
Was bedeuten die sieben Werke der Barmherzigkeit heute?
Kennenlernen von sozialer Arbeit,Not und Armut in unserer Gesellschaft

Hierbei lassen wir uns gerne helfen

Mitarbeiten bei den Ehrenamtlichen in der Tafel bei allen Aufgaben, die anstehen

Formen diakonischen Lernens bei uns

soziales Schul(halb)jahr

Formen diakonischen Lernens bei uns

Schülerpraktikum

Formen diakonischen Lernens bei uns

wöchentlich wiederkehrende Begegnung

Formen diakonischen Lernens bei uns

einmaliger Aktionstag

Formen diakonischen Lernens bei uns

P-Seminar

Wie wir Schüler und Lehrkräfte auf ihr Engagement bei uns vorbereiten

Schnuppertag, Vorstellen der Arbeit in der Klasse

Wie wir mit Schülern und Lehrkräften die Aktion nacharbeiten

gemeinsame Abschlussrunde; Fotodokumentation

So bestätigen oder anerkennen wir den Einsatz

Berichten über die Aktionen in den Medien und auf unserer Homepage

Unsere Bedingungen

keine

AGB/Datenschutz bestätigen

Ja