Rubrikenfoto
 

Diakonie München-Moosach - Angebote für Senioren im Stadtteil gemeinsam erleben!

Einzelne Schüler und  kleine Schülergruppen lernen mit Senioren und bedürftigen Menschen umzugehen. Sie können gemeinsam mit Senioren zum Einkaufen gehen. Sie helfen dabei den Senioren z.B. das Kleingedruckte auf den Verpackungen zu entziffern und die Einkaufstüten nach Hause zu bringen. Die Diakonie München-Moosach bietet Senioren  mit dem regelmäßigen SeniorenclubTreffpunkte im Stadtteil an. Schüler können im Seniorenclub gemeinsam mit den Senioren ihr Gedächtnis trainieren und sind Spielepartner bei diversen Brettspielen. Gerne können Schüler auch ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen. Im Seniorenclub ist z.B. ein Klavier vorhanden. Bei den Ausflügen werden die Hände der Schüler gebraucht. Senioren, die gehbehindert sind, können mit Hilfe der Schüler an den Busausflügen teilnehmen.

Alle Formen des diakonischen Lernens vom diakonischen Aktionstag bis zum sozialen Schulhalbjahr werden angeboten. Die Diakonie München-Moosach steht Gymnasien auch als außerschulischer Kooperationspartner im Rahmen eines P-Seminars zur Verfügung.

Alle Informationen zu diesem Lernort auf einen Blick

Name der Einrichtung oder Kirchengemeinde

Diakonie München-Moosach e.V.

Name Ansprechpartner/-in

Uwe Reebs

Telefon

089 - 230 69 57 50

E-Mail

 mail@diakonie-moosach.de

Homepage

 www.diakonie-moosach.de

Strasse, Hausnr.

Hugo-Troendle-Str. 51

PLZ

80992

Ort

München

Das kann man bei uns lernen

Verantwortung für das Gemeinwohl
Wichtigkeit von Solidarität
Hilfe zur Selbsthilfe
Arbeit mit Senioren und Bedürftigen

Wofür wir stehen

Dem christlichen Menschenbild verpflichtet, verstehen wir unsere Arbeit als gelebter Dienst am Nächsten. Täglich reichen uns Menschen die Hand.
Durch das gemeinsame Engagement vieler haupt- und ehrenamtlicher MitarbeiterInnen sichern wir unser Angebot in Ihrer Nachbarschaft, damit Sie auch in Zukunft bei uns in guten Händen sind.

Was wir unter diakonischem Lernen verstehen

Diakonisches Lernen bedeutet für uns, ein Gefühl für andere Menschen zu entwickeln, zu erkennen wann andere unsere Hilfe brauchen und ihnen unsere Hand zu reichen.

Hierbei lassen wir uns gerne helfen

Einkäufe für/mit Senioren
Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen für Senioren
Betreuung von Senioren

Formen diakonischen Lernens bei uns

soziales Schul(halb)jahr

Formen diakonischen Lernens bei uns

Schülerpraktikum

Formen diakonischen Lernens bei uns

wöchentlich wiederkehrende Begegnung

Formen diakonischen Lernens bei uns

Aktionstage

Formen diakonischen Lernens bei uns

einmaliger Aktionstag

Formen diakonischen Lernens bei uns

einmalige Aktionen

Formen diakonischen Lernens bei uns

P-Seminar

Wie wir Schüler und Lehrkräfte auf ihr Engagement bei uns vorbereiten

In Gesprächen stimmen wir die Aufgaben und Erwartungen ab um einen positiven Ablauf zu sichern.

Wie wir mit Schülern und Lehrkräften die Aktion nacharbeiten

In einem Abschlussgespräch reflektieren wir gemeinsam die gemachten Erfahrungen.

So bestätigen oder anerkennen wir den Einsatz

Auf Anfrage bestätigen wir gerne schriftlich die geleistete Tätigkeit.
Pressearbeit (in der örtlichen Presse)

Unsere Bedingungen

Verlässlichkeit
Vertraulichkeit
Offenheit
Abschluss einer schriftlichen Vereinbarung

AGB/Datenschutz bestätigen

Ja