Rubrikenfoto
 

Die Ma(h)lzeit! Essen, Gemeinschaft, Dienst

Wir sind ein erfahrenes Team von Menschen, die gerne für andere kochen und sie zum Essen in die Räume der Kirchengemeinde einladen. Jesus ist dabei unser Vorbild, denn er hat mit vielen Menschen gegessen und über das Essen kam er mit ihnen ins Gespräch und diente ihnen. Zu uns kommen reiche und arme Menschen. Alle sind eingeladen, denn am Geld darf die Einladung nicht scheitern. Jeder Gast darf mitessen. Zur Ma(h)lzeit laden wir jeden dritten Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst ein. Das Essen wird von 11:00 - 12:30 Uhr angeboten.

Arbeit gibt es bei uns genügend: Du kannst bei diakonischen Aktionstagen oder während eines Praktikums mit uns zum Einkaufen gehen, die Speisen vorbereiten, die Tische mit Blumen schmücken und die Gäste bedienen oder dich mit ihnen unterhalten.Lerne bei uns, ein guter Gastgeber oder eine gute Gastgeberin zu werden.

Alle Informationen zu diesem Lernort auf einen Blick

Name der Einrichtung oder Kirchengemeinde

Evangelisch- Lutherische Kirchengemeinde Marquartstein

Name Ansprechpartner/-in

Ruhani Brigitte und Herzog Jörg

Telefon

086418407

E-Mail

 gitte.shefqet@gmx.de

Homepage

 www.erloeserkirche-marquartstein.de

Strasse, Hausnr.

Loitshauser Strasse 14

PLZ

83250

Ort

Marquartstein

Das kann man bei uns lernen

Für andere da sein, Speisen zubereiten, Tische dekorieren, Servieren, Umsorgen.
Eigene Gaben entdecken, im Team arbeiten

Wofür wir stehen

Diakonische Gemeinde mit vielen Aktionen
Jesus ist unser Vorbild, er hat mit vielen Menschen gegessen, gesprochen und Ihnen gedient. Ma(h)lzeit findet am dritten Sonntag im Monat von 11:00 bis 12:30 Uhr statt.

Was wir unter diakonischem Lernen verstehen

Sozialkompetenz ausbilden und trainieren

Hierbei lassen wir uns gerne helfen

Neue Rezepte, auffällige Tischdekorationen, Musik

Formen diakonischen Lernens bei uns

Schülerpraktikum

Formen diakonischen Lernens bei uns

Aktionstage

Wie wir Schüler und Lehrkräfte auf ihr Engagement bei uns vorbereiten

Im gemeinsamen Gespräch klären wir die Interessen der Schüler. Wir können Ma(h)lzeit auch in einer Unterrichtsstunde vorstellen.

Wie wir mit Schülern und Lehrkräften die Aktion nacharbeiten

Auswertungsgespräch und Feedback.

So bestätigen oder anerkennen wir den Einsatz

Zertifikat der Initiative Diakonisches Lernen

Unsere Bedingungen

Zuverlässigkeit. Bei größeren Schülergruppen muss die Lehrkrarft aktiv mitarbeiten.

AGB/Datenschutz bestätigen

Ja