Rubrikenfoto
 

Ökumenischer Kinderhort der Geschwister-Gummi-Stiftung: "Du hilfst und unterstützt unsere Kinder bei ihren schulischen Aufgaben und förderst ihre Sprachkenntnisse!"

Als Schüler kannst Du im freiwilligen sozialen Schulhalbjahr, beim Schülerpraktikum oder bei wöchentlich wiederkehrenden Begegnungen das pädagogische Team des ökumenischen Kinderhorts unterstützen. Den ökumenischen Kinderhort besuchen Kinder aus verschiedenen Ländern. Um ihnen eine gute schulische Laufbahn zu ermöglichen, hilfst Du ihnen, ihre deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern. Du unterstützt die Kinder bei ihren Hausaufgaben, spielst mit ihnen, motivierst sie und lernst mit ganz unterschiedlichen Kindern umzugehen. In einem Vorbereitungskurs wirst Du gut auf Deine Aufgaben vorbereitet und kannst eigene Ideen einbringen.

Name der Einrichtung oder Kirchengemeinde

Ökumenischer Kinderhort

Name Ansprechpartner/-in

Elisabeth Hirsch

Telefon

09221 / 6062-12

E-Mail

 oekumenischer@kinderhort-kulmbach.de

Homepage

 www.gummi-stiftung.de

Strasse, Hausnr.

Wilhelm-Meußdoerffer Str.1

PLZ

95326

Ort

Kulmbach

Das kann man bei uns lernen

Du lernst mit Kindern und ihrem unterschiedlichen Temperament umzugehen. Du hilfst und unterstützt sie bei ihren schulischen Aufgaben. Du lernst Kinder zu motivieren und ihnen den Spaß am Lernen zu vermitteln.

Wofür wir stehen

Wir unterstützen, helfen und begleiten Kinder, Jugendliche und Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen. Wir stärken Familien, besonders in schwierigen Lebensphasen.

Was wir unter diakonischem Lernen verstehen

Wir arbeiten im Team gemeinsam an den gleichen Zielen. Wir lernen von und mit Vorbildern. Auch aus Fehlern können wir lernen und uns weiterentwickeln.

Hierbei lassen wir uns gerne helfen

Unseren Hort besuchen Kinder aus verschiedenen Ländern. Um ihnen eine gute schulische Laufbahn zu ermöglichen, bemühen wir uns besonders um ihre Sprachkenntnisse. Du kannst mit den Kindern lesen und im Gespräch ihre sprachlichen Fähigkeiten weiterbilden. (Öffnungszeiten: Mo - Fr 6:45 - 8:00 und 11:20 - 17:30 Uhr)

Formen diakonischen Lernens bei uns

soziales Schul(halb)jahr

Formen diakonischen Lernens bei uns

Schülerpraktikum

Formen diakonischen Lernens bei uns

wöchentlich wiederkehrende Begegnung

Wie wir Schüler und Lehrkräfte auf ihr Engagement bei uns vorbereiten

In einem Vorbereitungskurs besprechen wir Grundsätze des Umgangs mit Kindern, mögliche Schwierigkeiten und sammeln Ideen für die geplanten Stunden.

Wie wir mit Schülern und Lehrkräften die Aktion nacharbeiten

In einer Reflektionsstunde lassen wir gemeinsam das Projekt Revue passieren und freuen uns gemeinsam über die erreichten Ziele.

So bestätigen oder anerkennen wir den Einsatz

Mit einem Zertifikat werden Inhalt und Umfang des Projektes bestätigt.

Unsere Bedingungen

Liebevoller, wertschätzender Umgang mit unseren Kids und Einhaltung der Schweigepflicht.

AGB/Datenschutz bestätigen

Ja