Rubrikenfoto
 

Begegnungsangebote der Offenen Behindertenarbeit der Diakonie Donau-Ries: "Ihr könnt mit uns einen Fotowalk planen und durchführen!"

Wir bieten schwerpunktmäßig Angebote im Freizeitbereich für Menschen mit Behinderung an. Wenn Menschen mit ganz unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten zusammen etwas unternehmen, dann werden diese Erlebnisse zu etwas ganz Besonderem. Wir freuen uns auf einzelne Schüler oder kleine Gruppen von Schülern. Mit unserem  Fotoclub könnt ihr einen Fotowalk planen und Nördlingen aus einer neuen Perspektive wahrnehmen. Wenn Ihr die Fotos anschließend der ganzen Klasse oder Schule zeigt, helft Ihr unsere Idee für eine Welt, in der alle mitmachen und mitentscheiden können, zu verbreiten. Natürlich unterstützen Euch unsere Fachkräfte. Als Lernform bieten wir den einmaligen Aktionstag oder die einmalige Aktion an.

 

Alle Informationen zu diesem Lernort auf einen Blick

Name der Einrichtung oder Kirchengemeinde

Diakonie Donau-Ries - Offene Begegnungsangebote OBA (=Offene Behindertenarbeit)

Name Ansprechpartner/-in

Achim Bees

Telefon

09081 / 2907051

E-Mail

 bees@diakonie-donauries.de

 

Homepage

 www.diakonie-donauries-de

 

Strasse, Hausnr.

Würzburgerstr. 13

PLZ

86720

Ort

Nördlingen

Das kann man bei uns lernen

Abbau von Berührungsängsten und Vorurteilen gegenüber Menschen mit Behinderung. Aufbau eines akzeptierenden und offenen Umgangs mit unterschiedlichsten Menschen.

Wofür wir stehen

Wir bieten schwerpunktmäßig Angebote im Freizeitbereich an. Das Miteinander unterschiedlichster Menschen macht unsere Angebote zu etwas ganz Besonderem.

Was wir unter diakonischem Lernen verstehen

Wir schaffen einen Rahmen in dem ein miteinander und voneinander Lernen möglich wird.

Hierbei lassen wir uns gerne helfen

Wir bieten einzelnen Schülern oder einer kleinen Gruppe die Möglichkeit im Rahmen unseres Fotoclubs einen sog. Fotowalk (Fotoexkursion) zu planen und durchzuführen (mit Unterstützung durch Fachkräfte)

Formen diakonischen Lernens bei uns

einmaliger Aktionstag

Formen diakonischen Lernens bei uns

einmalige Aktionen

Wie wir Schüler und Lehrkräfte auf ihr Engagement bei uns vorbereiten

Fachkräfte klären in einem Einführungssgespräch mit den Schülern die Eckpunkte der Aktion ab und sind während der Planung sowie der Durchführung präsent .

So bestätigen oder anerkennen wir den Einsatz

Zertifikat der Initiative Diakonisches Lernen

Unsere Bedingungen

Bei uns können einzelne Schüler oder kleinere Schülergruppen mitmachen.

AGB/Datenschutz bestätigen

Ja