Rubrikenfoto
 

Diakonisches Werk Weißenburg-Gunzenhausen e.V. - Kleiderladen und Diakoniekaufhaus in Gunzenhausen

 

Einzelne Schüler, kleine Schülergruppen und Schulklassen (in Begleitung der Lehrkraft) können mit den erfahrenen Ehrenamtlichen des Diakonieladens und seiner Leitung zusammen arbeiten. Sie helfen, die Kleiderspenden zu sortieren und für die Weitergabe zu präsentieren. Gut erhaltene Gebrauchtmöbel, Haushaltsgegenstände und auch Elektrogeräte müssen transportiert und für den Verkauf vorbereitet werden. Teilweise müssen auch Möbel repariert oder aufgebaut werden. Jährlich finden Weihnachts- und Ostermärkte statt, die organisiert und beworben werden müssen. Die Medienecke des Diakonieladens wartet auf neue und kreative Ideen von Schülern. Die Schüler kommen im Diakonieladen mit ganz unterschiedlichen Menschen zusammen. Kinderreiche junge Familien und alleinerziehende Familien mit kleinem Geldbeutel nutzen das  Angebot ebenso wie ältere Menschen mit schmaler Rente.

Die Schüler lernen im Gespräch mit der Mitarbeiterin der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit z.B. etwas über die Zusammenhänge von Langzeitarbeitslosigkeit und Armut kennen. Außerdem erhalten die Schüler einen Einblick über weitergehende Beratungs- und Hilfsangebote der Diakonie. Als Lernformen bieten sich einmalige Aktionen, diakonische Aktionstage und das Schülerpraktikum an.

 

Alle Informationen zu diesem Lernort auf einen Blick

Name der Einrichtung oder Kirchengemeinde

Diakonisches Werk Weißenburg-Gunzenhausen e.V.

Name Ansprechpartner/-in

Kathrin Rühl

Telefon

09831/612156

E-Mail

 kathrin.ruehl@diakonie-wug.de

Homepage

 www.diakonie-wug.de

Strasse, Hausnr.

Leonhardsruhstr.4

PLZ

91710

Ort

Gunzenhausen

Das kann man bei uns lernen

Armut ist mitten unter uns
Zusammenarbeit zwischen Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen
Jeder kann gebraucht werden
Umgang mit Spendern und Kunden

Wofür wir stehen

Gebraucht werden und Gebrauchtwaren

Was wir unter diakonischem Lernen verstehen

Hierbei lassen wir uns gerne helfen

Verkauf und Kontakt mit den Kunden
Kontakt mit den Spendern
Präsentation der Ware
Mitgestaltung des Weihnachts- und Ostermarkts
Zusammenbau der Möbel
Gestaltung der Medienecke

Formen diakonischen Lernens bei uns

Schülerpraktikum

Formen diakonischen Lernens bei uns

Aktionstage

Formen diakonischen Lernens bei uns

einmalige Aktionen

Wie wir Schüler und Lehrkräfte auf ihr Engagement bei uns vorbereiten

Einzelgespräche und Unterrichtseinheiten

Wie wir mit Schülern und Lehrkräften die Aktion nacharbeiten

Feedback

So bestätigen oder anerkennen wir den Einsatz

Zertifikat

Unsere Bedingungen

AGB/Datenschutz bestätigen

Ja