Meldungen aus unserer Initiative

Diversity – Equality: Liveauftritt der Band MOSAIK feat. Steffi List am Maria-Ward-Gymnasium Günzburg am Freitag, 04. Mai 2018 um 18:00 Uhr. Kostenfrei.

„Grenzenlos“ lautet einer der aktuellen Songs der unterfränkischen Band, deren Musiker überwiegend in den Mainfränkischen Werkstätten im Raum Würzburg und Schweinfurt arbeiten. Mit ihrem neuen Album stellen sie sich im Rahmen eines diakonischen Aktionstages der gesamten Bevölkerung Günzburgs und Umgebung vor.

| mehr lesen?

„Gefühl hat sich ganz schön verändert“ - Schülerin des Albrecht-Altdorfer-Gymnasiums in Regensburg war im Zuge des Diakonischen Lernens/Compassion Projekts vom 09.-13.04. im Tageszentrum Café Insel der Diakonie Regensburg.

Regensburg (dr). Richtig froh ist Genoveva Ledermann über ihr Praktikum im Tageszentrum Café Insel. „Das war toll“ strahlt die Schülerin vom Albrecht-Altdorfer-Gymnasium, „die waren alle so nett hier!“.

| mehr lesen?

Diakonisches Lernen und Spaß: Eine Schülerin über die Erfahrungen ihrer Klasse bei der Mitarbeit in der Vesperkirche Schweinfurt

Einen Tag lang durften einige Schüler der neunten Jahrgangsstufe des Schweinfurter Celtis-Gymnasiums „Gastgeber“ in der Vesperkirche sein. Das mag jetzt komisch klingen, aber wir hatten unglaublich viel Spaß dabei, die vielen Menschen zu bedienen und zu sehen, wie sie sich über diese Zuwendung freuen.

| mehr lesen?

Wettbewerbsbeitrag aus dem Ringeisen-Gymnasium in Ursberg: Konfirmandenunterricht für Jugendliche mit geistiger Behinderung

Wir sind die evangelische Reli-Klasse der 9. Jahrgangsstufe am Ringeisen-Gymnasium in Ursberg. Unser Projekt für Diakonisches Lernen ist es, den Konfirmandenunterricht für geistig und körperlich eingeschränkte Jugendliche zu gestalten. In unseren gemeinsamen Treffen erarbeiten wir mit Musik, Spielen und Bildern auf anschauliche Weise die Grundlagen für die Konfirmation.

| mehr lesen?

Schülerinnen des Regensburger Albertus-Magnus-Gymnasiums nutzen das Tagescafé Insel der Diakonie Regensburg für ihr Compassionprojekt

Natalie Krieger und Nora Granzow aus der 10. Jahrgangsstufe halten stolz die Urkunde der Initiative Diakonisches Lernen in die Kamera und stolz können sie wahrhaftig auch sein. Ihr diakonischer Lernort war vom 19.02. bis einschließlich 23.02.2018 ein offener Treffpunkt für Menschen mit psychischen Erkrankungen des Diakonischen Werkes Regensburg.

| mehr lesen?

Diakonische Lernerfahrungen im Kontrast: Wenn eine Fortbildung für Religionslehrkräfte in der Hotelbar beginnt …

Das Kultusministerium und die Evang.-Luth. Kirche in Bayern luden für eine regionale Fortbildung am 1. Februar 2018 Religionslehrkräfte am Gymnasium aus Schwaben-Nord an einen außergewöhnlichen Ort: Das Steigenberger Hotel Drei Mohren in Augsburg.

| mehr lesen?

Vesperkirche Schweinfurt bedankt sich bei Schülerinnen des Maria-Ward-Gymnasiums Günzburg und Schülern des Celtis-Gymnasiums Schweinfurt für die Mitarbeit bei der 4. Vesperkirche

Wir bedanken uns bei den Schülerinnen des Maria-Ward-Gymnasiums in Günzburg, die für einen Tag in der Vesperkirche tätig waren!

Mit ihrem Lehrer Pfarrer Dr. Martin Dorner und der stellvertretenden Schulleitung StDin Astrid Barnert reisten sie am Donnerstag, 25. Januar 2018 zum Konzert der Band Mosaik mit Steffi List an und waren dann am darauffolgenden Freitag in der Vesperkirche im Einsatz.

| mehr lesen?

Wettbewerbsbeitrag des Memminger Vöhlin-Gymnasiums: Diakonisches Lernen von 35 Schülern der Jahrgangsstufe 9-11 seit drei Monaten in vollem Gang

Unter Anleitung von StR Andreas Schraut (katholische Religionslehre) haben sich die Gymnasiasten seit dem Wettbewerbsstart im September für die Begegnungen mit Bewohnern des Memminger Bürgerstifts jeden Monat etwas Besonderes einfallen lassen. Im September organisierten sie eine Führung durch die Martinskirche mit anschließendem Kaffeetrinken. Im Oktober besuchten sie gemeinsam den Memminger Jahrmarkt und im Dezember den Weihnachtsmarkt.

| mehr lesen?

Wettbewerbsbeitrag der Ganztagsschule school-in Gräfenberg: Wöchentlich wiederkehrende Begegnungen in der KITA - Mittel- und Realschülerinnen als Junglesepatinnen

Die Schülerinnen aus dem Bereich Fun-reader, „school-in“ Gräfenberg, engagieren sich im Rahmen des diakonischen Lernens in der Kindertagesstätte Gräfenberg, deren Träger die Diakonie Bamberg-Forchheim ist. Die Schülerinnen führen das diakonische Lernen in ihrer Freizeit durch.

| mehr lesen?

„Ich habe ziemlich viel fürs Leben gelernt!“ Neues Diakonisches Praktikum in der Jahrgangsstufe 9+ des Carl-von-Linde-Gymnasiums Kempten ist Wettbewerbsbeitrag

Die 31 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9+ des Carl-von-Linde-Gymnasiums absolvierten in der Woche vom 13. bis 17. November 2017 ihr Diakonisches Praktikum an insgesamt zwölf sozialen Einrichtungen in und um Kempten. Das Besondere daran: Es handelte sich um ein fächerübergreifendes Projekt von Evangelischer und Katholischer Religionslehre sowie Ethik für die ganze Jahrgangsstufe. Und: Das Carl-von-Linde Gymnasium bewirbt sich mit dem Diakonischen Praktikum für einen der Preise des Wettbewerbs der Initiative Diakonisches Lernen.

| mehr lesen?

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen