Kinder - Senioren - Jubiläumsnachmittag: 25 Mal Geburtstagsfeste zwischen Grundschülern und Senioren des Hauses Urban durch AG "Feste Feiern"

Die AG "Feste Feiern", deren Kinder gemeinsam mit der Religionspädagogin (FH) Ruth Künzel beim Wettbewerb Diakonisches Lernen (2019) einen 1. Preis gewannen, feierten mit Cheerleadern, 3. Bürgermeister, Pfarrerin und den Bewohnern des Seniorenheimes St.Urban ein Fest für alle Sinne. Der Anlass: Zum 25. Mal ließen sich die Grundschüler verschiedener Schülergenerationen auf Begegnungen mit Senioren ein. Immer, wenn im Haus St. Urban gemeinsame Geburtstage gefeiert werden, sind auch Grundschüler mit dabei.

So gelingt der "Zusammenhalt der Generationen" und Wertschätzung für pflegende Berufe. So geht auch ein Religionsunterricht, der sich nicht auf das Lernen im Klassenzimmer beschränkt, sondern die Schule und den Sozialraum zusammenbringt und Kindern ausreichend Zeit lässt, die Begegnungen mit der Lehrkraft zu reflektieren.

03/06/19  Dr. Martin Dorner

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen