Diakonie bildet Gemeinde - Praxis Gemeindepädagogik, Heft 04.2012 erschienen. Das Heft informiert auch über die diakonischen Aktionstage mit Schülern in Bayern

Der Ehrenamtliche Ernst Rauh mit Schülern der Grundschule Augsburg-Kriegshaber bei einem diakonischen Aktionstag in der Kirchengemeinde St. Thomas

Das Heft vermittelt innovative Impulse für die Zusammenarbeit zwischen diakonischen Einrichtungen und Kirchengemeinden.

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PRAXIS GEMEINDEPÄDAGOGIK (PGP) wird das wechselseitige Verhältnis von Gemeindepädagogik und Gemeinwesendiakonie näher betrachtet und durch erfolgreiche Praxisbeispiele beschrieben: In Leipzig-Connewitz findet beispielsweise ein wöchentliches Kochprojekt statt, wo benachteiligte Kinder, Jugendliche und Senioren gemeinsam kochen, etwas über gesunde Ernährung erfahren und von einander lernen. Die diakonischen Aktionstage in der der Evangelisch-Lutherischen Kirche Bayern sollen Schülern einen Einblick in die vielfältige Arbeit von diakonischen und kirchlichen Einrichtungen vermitteln.

Neben den konkreten Beispielen geht das Magazin auch auf Begriffe wie "Gemeinwesendiakonie" ein und erläutert die Konvergenz zwischen GemeindepädagogInnen und DiakonnInnen.

Weitere Inhalte des Heftes sind die Praxisentwürfe zu der Jahreslosung 2013, dem Weltgebetstag, zum Martinsfest und zu der Advents- und Weihnachtszeit.

Empfehlung:

Pro Lieferadresse gilt ab einer Bestellung von 5 Heften dieser Mengenrabatt auf den Einzelheftpreis:

Der gewährte Rabatt ist gleich der Menge der bestellten Hefte (maximal 50%), d.h. bestellen Sie 10 Hefte erhalten Sie einen Rabatt von 10%. Bestellen Sie 60 Hefte, erhalten Sie einen Rabatt von 50%.

Überzeugen Sie sich selbst von den Inhalten der PGP und bestellen Sie die aktuelle Ausgabe unter vertrieb@eva-leipzig.de oder 03 41 / 711 41 22. Es besteht auch die Möglichkeit einer rabattierten Bestellung von mehreren Exemplaren als Arbeitsmaterial oder zu Fortbildungszwecken. Für Bestellungen auf Regung und Lieferung an Ihre Adresse klicken Sie hier.

Quelle: http://fachinformationen.diakonie-wissen.de/beitrag/3650 von Anne Fernandez

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen