Rubrikenfoto
 

Werkbuch Diakonisches Lernen

Prof. Dr. Michael Frickes und Martin Dorners Werkbuch führt in die Grundlagen des Diakonischen Lernens ein und ist zugleich Anleitung zum Aktivwerden. Das Werkbuch Diakonisches Lernen erscheint im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht.

Der Verlag gibt dazu folgende Informationen: Das Werkbuch Diakonisches Lernen vereint Theorie- und Praxisteil, es liefert sowohl die didaktische und methodische Basis für diakonisches Lernen im Unterricht wie auch Beispiele für die konkrete Umsetzung in der Praxis. Dabei werden gelungene Projekte prototypisch vorgestellt und zugleich Muster, Hinweise zu rechtlichen Formalitäten und Tipps für die Organisation gegeben. Ein Geleitwort von Heinrich Bedford-Strohm eröffnet den Band, Elisabeth Bucks Hinführung zum Diakonischen Lernen aus Sicht des Bewegten Religionsunterrichts rundet ihn ab.

 

Die wichtigsten Inhalte im Überblick:

  • Darstellung des Dreischritts „Einstimmung – Aktion ­– Reflexion“
  • Inhaltliche und methodische Vorschläge und Hilfestellungen für die Unterrichtgestaltung
  • Lernen in und außerhalb des Klassenzimmers
  • Hinweise zur „Rollenverteilung“ (Lehrer, Schüler, Anleiter-Partner)
  • Material (Crossmediale Kopier- und Arbeitsvorlagen, auch zum Download)
  • Organisationsleitfaden für verschiedene Schulformen, Projekte, Seminare
  • Checkliste aus der Sicht der sozialen Einrichtung
  • Material und Links zur Berufs- und Studienorientierung

 

Hier finden Sie Inhaltsverzeichnis und Leseprobe  http://www.v-r.de/de/werkbuch_diakonisches_lernen/t-0/1035502/

Michael Fricke, Martin Dorner

Werkbuch Diakonisches Lernen

1. Auflage 2015

207 Seiten 31 Abbildungen gebunden

ISBN 978-3-525-70216-1

Vandenhoeck & Ruprecht

24,99 €

eBook € 19,99

Rezension von Dr. David Toaspern in: Theologische Literaturzeitung Oktober/2016

Werkbuch_Diakonisches_Lernen_in_ThLZ-2016.pdf